Kursübersicht

HDF-Geislingen

Die Bindungsentwicklung von Säuglingen und Kleinkindern von Anfang an

Was brauchen diese Kinder an Bindungsangeboten um gut mit Vertrauen in die Welt zu starten? Wie viele verschiedene Bindungen sind gut für sie? Was können sie in welchem Entwicklungsabschnitt wahrnehmen?

  • 1
  • 45.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 08.05.2020
Anmelden

Ohrenspitzer - Medienpädagogik in der Kindertagespflege

Hören und Zuhören sind wichtige Elemente unserer Kommunikation und des sozialen Gefüges. Neben theoretischen Grundlagen haben die Teilnehmer/innen die Gelegenheit, selbst Geräusche herzustellen und diese zu bearbeiten, aber auch Hör-CDs zu beurteilen, Experimente auszuprobieren oder in der Ohrenspitzer-Ideen-Kartei zu stöbern. Ziel ist es, ganz praktische und sofort anwendbare Ideen für den Alltag in der Kindertagespflege auszuprobieren. Ohrenspitzer ist ein Projekt der Stiftung Medienkompetenz Forum Südwest (MKFS) Ludwigshafen (Kooperation von Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK), LMK Rheinland-Pfalz und SWR).

  • 1
  • 5.00 €
  • Haus der Familie, Raum 1
  • 12.05.2020
Anmelden

Wie kann ich meine Stimme pflegen / Stimmhygiene

Gerade für Erzieherinnen und Erzieher ist die Stimme das wichtigste Kommunikationsinstrument.
In manchen Situationen lassen wir uns verleiten lauter zu werden.
Sie erlernen Verhaltensweisen für einen gesunden Umgang mit Ihrer Stimme die Ihren Arbeitsalltag erleichtern können.

  • 1
  • 25.00 €
  • Haus der Familie, Raum 1
  • 17.06.2020
Anmelden

Erzähl doch mal! - Geschichten erzählen, gestalten, erleben

Reime und Geschichten ganz anders wahr, wenn sie diese nicht nur hören, sondern auch sehen oder erleben. Mit Figuren, Gegenständen, Symbolen, Bodenbildern, Instrumenten, Liedern, Geräuschen, in Form eines Tischpuppenspiels oder anhand von Schachtelgeschichten kann man auf anschauliche Weise erzählen.
An dieser Halbtagsfortbildung für Krippe und Kita werden Sie:
-theoretische Richtlinien, Techniken und Regeln zum Erzählen reflektieren
-die Bedeutung von Stimme, Körpersprache, Mimik und Gestik erörtern und üben
-unterschiedliche, kreative Methoden zum Erzählen kennenlernen
-zahlreiche Praxisbeispiele für 1-6-Jährige erleben
-Vorschläge zur Anschlusskommunikation erhalten
Sie bekommen von den Inhalten ein ausführliches Skript. Ein Büchertisch zur Ansicht liegt aus.

  • 1
  • 45.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 03.07.2020
Anmelden

Fröhliche Tanz und Bewegungslieder für 3 - 6 Jährige

Diese Fortbildung beinhaltet fröhliche Lieder zum Singen, Bewegen und Musizieren, sowie Fingerspiele, Klanggeschichten, Spiele zum Weitergeben. Beim Plätze tausch kann es auch eine Herausforderung für Hände und Füsse geben. Weiterhin werden Anregungen zum Einsatz mit dem Schwungtuch im Stuhlkreis erarbeitet. Alles mit viel Temperament und ganz ohne Chaos.

  • 1
  • 95.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 21.07.2020
Anmelden

Tagesmüttertreff

  • 1
  • 0.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 17.09.2020
Anmelden

Krisenmanagement in der Kindertagesstätte

Die Coronakrise hat uns alle sehr gefordert und aufgezeigt, dass wir für die Zukunft ein Konzept brauchen um eine Struktur ins Chaos zu bringen. Diese Struktur erarbeiten wir uns und gehen der Frage nach, wie wir damit umgehen damit wir selber nicht nur noch im Stressmodus agieren.

  • 1
  • 40.00 €
  • Haus der Familie, Raum 3
  • 09.10.2020
Anmelden

Der tanzende Morgenkreis für 2-6 Jährige

Im morgendlichen Sitzkreis geht es schwungvoll zu. Dieses Seminar bietet praxisnahe, schnellumsetzbare Ideen, die Kinder spielerisch an Kreativität, Musikalität und Bewegung heranführen. Hierbei kommen spritzige und witzige Ideen für ein pädagogisches Angebot im tanzenden Morgenkreis zum Einsatz, sodass der tägliche Morgenkreis wieder zu einem neuen, spannenden Abenteuer wird. Fröhliche und ausgeglichene Kinder sind das Ergebnis! Wir erarbeiten Beispiele, in denen aufgezeigt wird, wie anhand von lustigen Versen, Bewegungsgeschichten, altersgerechten Tänzen, sowie Tanz- und Bewegungsliedern Kraft, Koordination, Dehnung, Gleichgewicht und Körperhaltung gefördert werden. Wir erlernen einfache Choreographien und Grundlagen von Tanztechnik und verschiedenen Bewegungsformen. Witzige Warm uns, Musikstoppspiele und beschwingte Rhythmus- und Hüpfspiele runden das Ganze ab

  • 1
  • 95.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 13.10.2020
Anmelden

Tagesmutter - ein Beruf für mich?

Hören Sie gerne Kinderlachen? Beschäftigen Sie sich gerne mit Kindern? Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Tätigkeit, bei der sie Familie und Beruf gut unter einen Hut bekommen? Dann haben Sie vielleicht in der Kindertagesbetreuung die Chance zur Verwirklichung ihrer beruflichen Vorstellung gefunden.
Der Beruf der Tagesmutter ist sehr vielfältig. Doch wie wird man Tagesmutter/Tagesvater? Welche Voraussetzungen müssen Sie mitbringen? Lohnt es sich? Und schaffen Sie das überhaupt? An diesem Abend erhalten Sie umfassende Informationen, wie Ihr Alltag als Tagesmutter aussieht und wie sie Tagesmutter werden können.

  • 0.00 €
  • Haus der Familie, Raum 3
  • 22.10.2020
Anmelden

Kollegiale Beratung (2UE)

Die Kollegiale Beratung ist ein Angebot für Tagesmütter und Tagesväter, sich in einer kleinen Gruppe unter fachlicher Anleitung über schwierige Betreuungssituationen auszutauschen.
Ausgehend von den Themen, die die Teilnehmerinnen/Teilnehmer einbringen, werden wir in einer strukturierten Vorgehensweise gemeinsam Probleme aus der Tagespflege erörtern und Lösungsmöglichkeiten entwickeln. Im gemeinsamen Austausch können die Teilnehmerinnen vom Erfahrungsschatz der ganzen Gruppe profitieren und Ihre tägliche Arbeit reflektieren.
Die Teilnahme an der Gruppe erfordert die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme.

  • 1
  • 10.00 €
  • Haus der Familie, Raum 3
  • 01.12.2020
Anmelden

Tagesmüttertreff.

  • 1
  • 0.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 10.12.2020
Anmelden

Kollegiale Beratung (2UE)

Die Kollegiale Beratung ist ein Angebot für Tagesmütter und Tagesväter, sich in einer kleinen Gruppe unter fachlicher Anleitung über schwierige Betreuungssituationen auszutauschen.
Ausgehend von den Themen, die die Teilnehmerinnen/Teilnehmer einbringen, werden wir in einer strukturierten Vorgehensweise gemeinsam Probleme aus der Tagespflege erörtern und Lösungsmöglichkeiten entwickeln. Im gemeinsamen Austausch können die Teilnehmerinnen vom Erfahrungsschatz der ganzen Gruppe profitieren und Ihre tägliche Arbeit reflektieren.
Die Teilnahme an der Gruppe erfordert die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme.

  • 1
  • 10.00 €
  • Haus der Familie, Raum 3
  • 23.02.2021
Anmelden

Der DGE Standard für die Kindertagespflege

Für die Verpflegung der Tageskinder gibt der Standard der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) eine Orientierung. Sonja Elineau erläutert uns an diesem Abend auf was man bei der Speisenherstellung für die Tageskinder nach diesem Standard achten muss. Wir erarbeiten einen vier Wochen Speiseplan als Beispiel, und befassen uns mit der übersichtlichen Darstellung von Allergenen, suchen Rezeptplattformen und Rezeptideen und reden über das sinnvolle Einkaufen und Lagern von Lebensmitteln.

  • 1
  • 5.00 €
  • Haus der Familie, Raum 3
  • 25.02.2021
Anmelden

Praktische Uebungen zur Stärkung der Stimme für alle die viel sprechen

Für viele Menschen ist die Stimme das wichtigste Kommunikationsinstrument im Beruf.
Sie erlernen Verhaltensweisen für einen gesunden Umgang mit Ihrer Stimme die Ihren Arbeitsalltag erleichtern können, wie z.B.:
Basisübungen, Tonus, Haltung, Atmung,
Stimmübungen
Tipps und Tricks um die Stimme zu schonen.

  • 1
  • 12.00 €
  • Haus der Familie, Raum 4
  • 03.03.2021
Anmelden

Kranken- und Pflegeversicherung für Tagesmütter/Tagesväter (2 UE)

Die AOK informiert über Möglichkeiten, Pflichten und Vorgaben rund um die Kranken- und Pflegeversicherung. Sie erhalten aus erster Hand Informationen zur Familienversicherung und freiwilligen Krankenversicherung, der Beitragsbemessung und Beitragsfestsetzung und haben die Möglichkeit Fragen zu stellen. Eine persönliche Beratung kann in diesem Rahmen nicht angeboten werden.

  • 1
  • 5.00 €
  • Haus der Familie, Raum 4
  • 11.03.2021
Anmelden

Das alles entscheidende Jahr

Die Bindungsentwicklung von Säuglingen und Kleinkindern von Anfang an.
Die verschiedenen Phasen der frühkindlichen Entwicklung in den ersten vier Jahren und deren Bewältigung sagen etwas darüber aus, ob Kinder sich gut entwickeln, ob sie beziehungsfreudig, neugierig und motorisch aktiv sind. Wenn deren Grundbedürfnisse in dieser Zeit beachtet und befriedigt werden können, sind sie das beste Startkapital für eine belastbare und interaktive Persönlichkeit. Das wichtigste ist aber die Beziehung zwischen Eltern und Kind und ihrem Zusammenspiel. Sie ist der Boden, in dem sie wurzeln.

  • 1
  • 40.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 07.05.2021
Anmelden

Der kunterbunte Morgenkreis für 2 - 6 Jährige

Im morgendlichen Stuhlkreis geht es schwungvoll zu. Ebenso in diesem Seminar. Es werden fröhliche Lieder zum Singen, Bewegen und Musizieren sowie Fingerspiele, Klanggeschichten, Spiele zum Weitergeben und Plätze tauschen vorgestellt. Herausforderungen für Hände und Füsse inklusive. Weiterhin werden Anregungen zum Einsatz eines Schwungtuches im Stuhlkreis erarbeitet und selbstverständlich ausprobiert. Steif war gestern - heute ist temperamentvoll - und das ganz ohne Chaos!

  • 1
  • 95.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 18.05.2021
Anmelden

Umgang mit dem hohen Stresslabel bei Kindern nach der Coronapandemie

Besonders für Kinder bedeuten die mit den Coronaregeln verbundenen Einschränkungen ein Herausgeworfen sein aus der sozialen Gemeinschaft, ein Verlust an sozialem Lernen und ein Entzug von fördernden Bedingungen für ihre Entwicklung auch von Schlüsselkompetenzen. Für einige Kinder, die ohnehin in einem belastenden Lebensumfeld wohnen und der Blick von au?en fehlt, könnte sich dieser Zustand sogar traumatisierend auswirken. Wie gehen wir im Kindergarten damit um und welches Verhalten deutet auf eine erlebte Gefährdung hin?

  • 1
  • 40.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 04.11.2021
Anmelden
nach oben